Was istzu tun?

Was tun während der 'Corona Times' in Amsterdam? Nun, es gibt viele coole Sachen, die du machen kannst. Hier ein paar Vorschläge!

Image

DIE 9 STRASSEN

Die 9 Straßen kreuzen die wichtigsten Grachten von Amsterdam. Sie werden über kleine Boutiquen, Vintage-, Design- und Spezialitätengeschäfte stolpern. Die Straßen sind einer der fotogensten Orte der Stadt. Informieren Sie sich immer über die aktuellen Öffnungszeiten oder vorübergehende Schließungen in den örtlichen Korona Graphen!

Weitere Tipps, welche Geschäfte Sie besuchen sollten? Wir helfen Ihnen gerne an der Rezeption.
Image

PRIVATE BOOTSTOUREN

Amsterdam zeigt sich sowohl im Sommer als auch im Winter vom Wasser aus von seiner schönsten Seite. Die Kanäle der Hauptstadt stehen sogar auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes, also buchen Sie unbedingt eine schöne private Bootsfahrt. Es ist auch möglich, selbst ein Boot zu mieten. Erfahrung im Bootfahren ist nicht erforderlich! Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Reservierung benötigen?
Image

EIN FAHRRAD AUSLEIHEN

Schließen Sie sich den Einheimischen an und steigen Sie auf ein Fahrrad! Amsterdam ist eine sehr fahrradfreundliche Stadt, und Radfahren ist eine gute Möglichkeit, Amsterdam zu entdecken. Fahren Sie mit dem Fahrrad zu einem der vielen Stadtparks, machen Sie eine Fahrt entlang der Amstel oder nehmen Sie eine Fähre nach Amsterdam Nord.

Möchten Sie eine Reservierung vornehmen? Bitte kontaktieren Sie unsere Rezeption. Wir sind bereit, Ihnen bei der Buchung der Fahrräder zu helfen.
Image

KULINARISCHE SPAZIERGÄNGE IN AMSTERDAM

Sie können das kulinarische Amsterdam natürlich auch auf eigene Faust entdecken, aber ein Foodwalk macht genauso viel Spaß! Ein erfahrener Gastronom wird Sie durch die Stadt führen und Ihnen die besten Adressen zeigen. Bei all den Wanderungen müssen Sie sich auch nicht mit den Snacks und Getränken zurückhalten, die unterwegs serviert werden. Hier sind unsere 5 Empfehlungen:

  • Tasty Walk
  • Wine & Food Walk
  • Oyster Walk
  • City walk020
  • Glühwalk
Möchten Sie an einem der Food Walks teilnehmen? Wir prüfen gerne die Verfügbarkeit, um eine Reservierung vorzunehmen.
Image

SHOPPING

Amsterdam ist ein guter Ort zum Einkaufen. Zum Beispiel in den Einkaufsstraßen Kalverstraat und Nieuwendijk, die sich durch das Zentrum von Amsterdam schlängeln. Boutiquen finden Sie in De 9 Straatjes und in der Haarlemmerstraat. Lust auf Gucci? Dann gehen Sie in die schicke P.C. Hooftstraat. Kaufhäuser und Einkaufszentren wie Bijenkorf und Magna Plaza sind nur wenige Minuten entfernt. Informieren Sie sich immer über die aktuellen Öffnungszeiten oder vorübergehende Schließungen in den örtlichen Korona Graphen!
Image

MÄRKTE

Amsterdam bietet eine große Vielfalt an Märkten. Auf dem Albert-Cuyp-Markt können Sie niederländische Straßengerichte wie zum Beispiel frische Stroopwafels und poffertjes probieren. Jeden Montag können Sie über den Westerstraatmarkt im Jordaan und montags und samstags über den angesagten Noordermarkt im selben Viertel schlendern. Mögen Sie Vintage? Dann ist der Waterlooplein der richtige Ort, ebenso wie die IJ-Hallen, wo einmal im Monat der größte Flohmarkt Europas veranstaltet wird. Informieren Sie sich immer über die aktuellen Öffnungszeiten oder vorübergehende Schließungen in den örtlichen Korona Graphen!!
Image

MUSEEN

Museen sind wieder bis 17 Uhr geöffnet, und berücksichtigen alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen. Der Museumsplatz bietet eine Vielzahl von Optionen, von klassischer Kunst in den Museen Rembrandt oder Van Gogh bis zu moderner und zeitgenössischer Kunst in den Museen Stedelijk und Moco. Darüber hinaus freuen sich das Anne-Frank-Haus, der Königspalast Amsterdam, das Tropenmuseum, das Rembrandt-Haus, das Amsterdamer Museum und viele mehr darauf, die Besucher wieder willkommen zu heißen. Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus!
 
Image

SCHAU DIR DIE STRASSENKUNST AN

Museen geschlossen? Zum Glück hat Amsterdam eine Menge Kunst im Freien zu bieten. Straßenkunst gibt es in allen Stadtteilen, aber wer viel davon sehen möchte, groß und bunt, sollte sich zum NDSM-Industriehafen in Noord begeben. Sie können auch an einer geführten Tour teilnehmen. Wir sind gerne bereit, mit Ihnen die Möglichkeiten zu prüfen.
Image

EINEN SPAZIERGANG AM STRAND MACHEN

Amsterdam ist nur eine halbe Stunde vom Strand entfernt, also steigen Sie in einen Zug oder Bus und fahren Sie nach Zandvoort oder Bloemendaal. Im Winter ist es schön und ruhig, aber genauso schön, wenn nicht noch schöner. Das Meer ist rauer, der Wind weht rauer: ideal für einen erfrischenden Strandspaziergang mit einer Heiße Schoko mit Sahne oder eine Portion bitterballen! Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Buchung eines Bus- und/oder Bahntickets zu helfen.